Klick-Tipp Erfahrungen – Christian Feneberg, www.fenepedia.de

Webmaster Tipps mit #Klicktipp, #Email, #Newsletter, #Website, #Traffic, #Einnahmen

► Kostenlose Expertentipps? Verpassen Sie kein Video mehr!
► Abonnieren Sie unseren Kanal:
___________________________________________________________________________

In diesem Video teilt Christian Feneberg von seine Klick-Tipp Erfahrungen.

Hi, mein Name ist Christian Feneberg und ich bin der Gründer von Fenepedia. Ich unterstütze Selbständige und Unternehmer bei der Kundengewinnung im Internet. Inzwischen nutze ich Klick-Tipp seit über zweieinhalb Jahren, sowohl für Kundenprojekte, als auch für meine eigenen Projekte.

Mein aktuelles eigenes Projekt ist die Contao-Academy. Das ist ein Onlinekurs für das CMS-Contao. Hier nutze ich Klick-Tipp generell oder derzeit, um Interessenten zu sammeln und diese dann über Autoresponder zu echten Kunden zu machen. Und das ist auch ein Grund, wieso ich Klick-Tipp benutze. Klick-Tipp hat diesen genialen Autoresponder im Zusammenhang mit dem Tagging-System. Das heißt, ich erstelle vorgefertigte E-Mail-Serien, die vollautomatisch ablaufen und ich nichts mehr machen muss. Und durch das Tagging erreiche ich genau die Leute, die ich möchte. Das heißt, ich kann ganz fein einstellen, wer wann welche E-Mail bekommen soll und wer zum Beispiel welche E-Mails nicht bekommen soll. Also es ist echt ein geniales System.

Und als dann irgendwann das Upgrade für Enterprise verfügbar war, war ich einer der Ersten, der dann gleich das Upgrade gemacht hat. Und meine drei Hauptgründe für dieses Upgrade waren zum Ersten, man hat jetzt einen eigenen Mailserver und durch den kann man über seinen eigenen Domainnamen verschicken, das bedeutet, es ist mein eigenes Branding. Das ist jetzt nicht mehr so, dass ich mit @klick-tipp.com verschicke, sondern wirklich mit @fenepedia.de. Und das ist einfach viel professioneller. Und für jedes große Unternehmen ist es eigentlich ein Muss. Also wer das nicht macht, der verschenkt hier wichtige Punkte in der Außendarstellung.

Zweites, was mir viel wichtiger war noch, das war die Zustellrate. Das heißt, inzwischen, durch den eigenen Server verschicke ja nur noch ich meine Mails über den Server, das heißt, ich habe einen viel besseren Senderscore, also eine bessere Außendarstellung von meinem Server, und das führt jetzt auch dazu, dass ich bei Google nicht mehr im Werbungs-Tab lande, sondern, sehr cool, im Posteingang. Und das ist einfach ein Feature, das ist unglaublich.

Und der dritte Grund, wieso ich Enterprise nutze, das ist, ich habe keinerlei Limitierung bei den Features. Das heißt, ich kann DigiStore-Anbindungen machen, so viel ich möchte, ich kann Wufoo-Umfragen anlegen, ich kann die API nutzen. Ein ganz cooles neues Feature, das ist jetzt das Single-Opt-In, das heißt, während ich in einem Gespräch bin und ich möchte meinem Kunden über eine Smartphone-App, oder den Interessenten über meine Smartphone direkt in mein Klick-Tipp eintragen, dann kann ich das jetzt machen. Das heißt, ich brauche nicht mehr wie früher ein Double-Opt-In, sondern E-Mail-Adresse eintragen, ok bestätigen und der Kunde ist in meinem Klick-Tipp drin.

Ich würde Klick-Tipp jedem empfehlen, der irgendwas mit Online-Marketing macht oder einfach Neukundengewinnung und Umsatz im Internet machen will. Und für mich ist es einfach ein unverzichtbares Tool für die Kundenbindung und Kundengewinnung.

Ciao

Klick-Tipp Erfahrungen von Christian Feneberg, –

___________________________________________________________________________

Möchten Sie gern lernen, wie Sie automatisiert über das Internet neue Kunden gewinnen?
Dann besuchen Sie unsere kostenlose Online-Schulung:

Schauen Sie sich dieses Video in voller Länge an und wenden Sie die wertvollen Tipps in Ihrem Business an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr über uns erfahren? Besuchen sie uns auf:

Website:
Facebook:

Klick-Tipp Erfahrungen – Christian Feneberg, www.fenepedia.de

clicktipp

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.